Über Uns

 

 

Seit 1950 produziert die Firma Richard Eichmüller e.K. Armbanduhren, Zubehör für den Juwelier- und Uhrmacherbedarf sowie Schmuck. Im Firmensitz in München befinden sich Verwaltung, Kundenservice, Lagerhaltung und Werkstatt. Wir sind stolz darauf, unseren Kunden ein breites und qualitativ hochwertiges Sortiment zu einem fairen Preis anbieten zu können.

Die Zufriedenheit unserer Kunden steht für uns an erster Stelle. Langjährige Erfahrung in der Produktion und dem Vertrieb von Uhren und Uhrenersatzteilen machen die Firma Richard Eichmüller e.K. zu einem zuverlässigen Partner Ihres Unternehmens. Unser geschultes Personal verfügt über ein umfangreiches Produktwissen und steht Ihnen zu einer individuellen Beratung jederzeit gerne zur Verfügung.

Profitieren Sie insbesondere von unserem schnellen Versandservice, durch den wir in der Lage sind, Ihre Ware in der Regel noch am Tag der Bestellung (Mo.-Fr.) zu verschicken.

 

Firmengeschichte:

1946:

Richard Eichmüller sen. erhält als Handelsvertreter die Erlaubnis, Uhren und Uhrenersatzteile zu vertreiben.

1950:

Richard Eichmüller sen. gründet, inspiriert durch seinen Schwager Willi Hanhart, durch welchen er bereits viele Erfahrungen in der Uhrenbranche sammeln konnte, seine eigene Uhrenfabrik mit zunächst acht Mitarbeitern. In München produziert seine Firma von nun an mechanische Uhren und vertreibt diese größtenteils in Kaufhäusern.

1963:

Die Firma zieht in das neue Firmengebäude in München-Nymphenburg um.

1968:

Die Produktion erweitert sich um die Herstellung mechanischer Uhrwerke. In dieser Zeit erhöht sich auch die Beschäftigtenzahl auf über 60 Mitarbeiter.

1985:

Das bis dahin bestehende Geschäftsfeld wird um den Vertrieb von Uhrenarmbändern erweitert. Von nun an kommt diesem Bereich eine immer wichtigere Bedeutung zu.

1990:

Richard Eichmüller jun. übernimmt das Familienunternehmen. Unter ihm werden die bestehenden Geschäftsfelder stetig weiter ausgebaut. Darüber hinaus entwickeln sich und die neu aufgenommenen Sortimente Werkzeug und Uhrenzubehör zu aufstrebenden Spaten.

2014:

Die Firma zieht in das neue Firmengebäude in der Blieskastelstr. 6 in München-Sendling um. Auf einer Fläche von über 1.500 m2 erhöht sich das Angebot auf mehr als 8.000 Artikel.

 

 Firmengebauede

 

Zuletzt angesehen